TEC-11 Zeitgesteuerter Kondensatableiter für Filter und Dental - Kompressoren

TEC-11 product image thumb product image thumb product image thumb product image thumb

Der TEC-11 zeitgesteuerter Kondensatableiter ist eine Kombination aus einem Magnetventil und einem elektronischen Taktgeber. Entwickelt um Kondensat automatisch aus Druckluftfiltern zu entfernen.

Der TEC-11 entfernt automatisch Kondensat aus Druckluftfilter und aus kleinen Dental-Kompressoren (Öl-freie Typen).

Das clevere "In-Line" Design ermöglicht eine perfekte Installation unter allen Arten von Druckluftfiltern, unabhängig von Ihrer Kapazität oder Größen.

Merkmale

TEC-11 feature 1

Das "In-Line" Design bietet einfache Montage unter Filtern.

TEC-11 feature 2

Das Ventil garantiert Ihnen Wartungserlöse.

TEC-11 feature 3

Das kleine und kompakte Model bietet eine einfache Installation auf kleine Dental-Kompressoren.

Spezifikationen

Maximum Kompressorleistung Unbegrenzt
Systemdruck 0 - 16 bar (Höheren Druck erhältlich, siehe FLUIDRAIN-HP-S)
Verfügbare Spannungen 12 - 380 VAC/DC 50/60Hz. (Bitte angeben)
Medium Temperatur 1 - 55 °C
Umgebungstemperatur 1 - 55 °C
Zeitzyklus (On / OFF) 2 Sekunden Fixiert (ON) / 1.2 - 120 Minuten Einstellbar (OFF)
0,3 Sekunden Fixiert (ON) auf Anfrage verfügbar
Taktgeber PCB SMD Technologie, gewährleistet Konsistenz der Produktion.
Zyklus Anzeige Taktgeber Helles LED-Beleuchtung
TEST Funktion Ja
Ventil Typ 2/2 Weg, direkt gesteuert
Ventil Nennweite 2 mm
Ventildichtung FPM
Einlaß/Auslaß Anschlüsse 1/8″ oder 1/4″ (BSP oder NPT)
Einlass Höhe 1 cm
Ventilwartung möglich Ja
Ventilgehäusematerial Messing (Edelstahl Erhältlich, siehe FLUIDRAIN)
Stecker-Anschluß DIN 43650-B/ISO 6952
Schutzklasse IP65 (NEMA4)